B Corporation

Seit 2015 gehört Beyond Philanthropy zu den ersten in Deutschland zertifizierten B Corporations

Seit 2015 gehört Beyond Philanthropy zu den ersten in Deutschland zertifizierten B Corporations.

B-Labs, jene amerikanische Non-Profit Organisation, die hinter der Entwicklung der B Corporations steht, zertifiziert Unternehmen und Organisationen, die rigorose Standards im Bereich Soziales, Umwelt, Rechenschaft und Transparenz erfüllen. So achten B Corps zum Beispiel darauf, dass Stake- und nicht nur Shareholder Beachtung finden, erneuerbare Energien genutzt werden und der B Corps Impact Report öffentlich zugänglich gemacht wird.

Mittlerweile gibt es ca. 1300 B Corps in über 40 Ländern und 120 verschiedenen Industrien, die allesamt danach streben nicht die besten Unternehmen in der Welt sondern die besten Unternehmen für die Welt zu sein.

Beyond Philanthropy versteht sich selbst als ein Sozialunternehmen, da es einerseits darauf abzielt die Wirkung des gesellschaftlichen Engagements unserer Kunden zu erhöhen und andererseits alle erwirtschafteten Gewinne an das gemeinnützige Forum for Active Philanthropy abführt. Basierend auf diesem Selbstverständnis und Geschäftsmodell lag eine B Corp Zertifizierung nahe. Es war ein spannender und lehrreicher Prozess, in dem sich Beyond Philanthropy mittels dem Global Impact Investing Rating System (GIIRS) hat evaluieren lassen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und Austausch mit B Labs, anderen B Corps wie z.B. Patagonia oder Ben & Jerry‘s und allen Unternehmen und Organisationen, die auch Interesse daran haben ihre gesellschaftliche Wirkung zu erhöhen und zu messen.

Mehr über B Corporation