Neuaufstellung von Active Philanthropy gGmbH und Beyond Philanthropy GmbH

Stärkere Spezialisierung beider Organisationen / Trennung der Geschäftsbereiche

Berlin, Dezember 2018.

Die beiden Schwesterorganisationen Active Philanthropy gGmbH und Beyond Philanthropy GmbH stellen sich neu auf und trennen ihre Geschäftsbereiche. Beide Gesellschaften werden in Zukunft eigene Wege gehen. Sie tragen mit diesem Schritt der gewachsenen Spezialisierung der jeweiligen Geschäftsbereiche Rechnung.

Nach der organisatorischen und gesellschaftsrechtlichen Trennung wird Dr. Felicitas von Peter künftig die gemeinnützige Active Philanthropy GmbH führen; Michael Alberg-Seberich wird der Beyond Philanthropy GmbH vorstehen. Beyond Philanthropy wird künftig unter neuem Namen und mit verändertem Schwerpunkt weitergeführt.

In den vergangenen 11 Jahren haben Dr. Felicitas von Peter und Michael Alberg-Seberich eng zusammengearbeitet und in gemeinsamer Geschäftsführung Active Philanthropy und Beyond Philanthropy etabliert. Sie haben Privatpersonen und Familien, Unternehmen und Stiftungen dabei unterstützt, die Wirkung ihres sozialen Handelns zu maximieren. Dabei haben sich beide Geschäftsführer auf jeweils eigenen Gebieten spezialisiert.

Neben der Beratung von Stiftungen und Unternehmen im Bereich CSR wird Michael Alberg-Seberich mit seinem Team künftig das Engagement im Bildungssektor ausbauen. Felicitas von Peter wird das Engagement von Active Philanthropy im Bereich Nachhaltigkeit verstärken, indem das Angebot an Expeditionen ausgebaut und für neue Zielgruppen geöffnet wird. Daneben wird Active Philanthropy weiterhin vermögende Privatkunden bei der Konzeptionierung und Umsetzung ihres gemeinnützigen Engagements begleiten.

Mehr Informationen zu Active Philanthropy finden Sie unter:

https://activephilanthropy.org